Sonderausstellungen 2007

„Gut betucht“ – Textildesign und Tracht.

Sonderausstellung des Mainfränkischen Museums Würzburg, gemeinsame Neubearbeitung durch das Bauernmuseum Bamberger Land u. das Fränkische Freilandmuseum Bad Windsheim

Die Ausstellung entführt in die Welt der Farben und textilen Muster und geht der Frage nach, woher die bunten Fransentücher und Schürzen mit den üppigen Blumen- und Fruchtbuketts kamen, die im 20. Jahrhundert als Inbegriff ländlichen Kleidungsstils galten.

 

Erika Groth-Schmachtenberger – Eine Pionierin der Pressefotografie.

Eine Sonderausstellung der Gemeinde Randersacker

Über 100 Aufnahmen der in Franken wohlbekannten Fotografin versetzen den Betrachter in die Zeit der 1930er bis 50er Jahre und bieten Einblicke in das dörfliche Leben mit seinen Festen und Bräuchen. Erika Groth-Schmachtenberger hat die Arbeit der Winzer, Bauern, Flößer und Handwerker bildlich dokumentiert und das Kriegsende in Unterfranken in bewegenden Aufnahmen festgehalten. Ihr Lebenswerk umfasst neben Film- und Tierfotografien auch wertvolle Zeitdokumente aus den zahlreichen Ländern, die sie als Pressefotografin bereist hat.

   

Bauernmuseum

Ausstellungen & Garten

Mitglied werden im Förderverein Bauernmuseum Landkreis Bamberg e.V.

Logo Förderverein

Den Mitgliedsantrag können Sie hier als pdf herunteladen