Museumspädagogik

Bohnen ernten Landrat Johann Kalb zu Besuch beim Ferienabenteuer


Vor dem Hintergrund der vier klassischen Säulen der Museumsarbeit, dem „Sammeln, Bewahren, Forschen und Vermitteln“, kommt der Bildungsaufgabe der Museen inzwischen eine erweiterte und stärkere Bedeutung zu.
Museen sind Orte lebenslangen Lernens für Jung und Alt. Hier kann man sowohl spezielles Wissen sowie allgemeine so genannte Schlüsselqualifikationen wie Kreativität, Teamfähigkeit, Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Toleranz erwerben. Der Bildungsprozess wirkt nachhaltig, weil im Museum Erfahrungen gesammelt werden, die ganzheitlich eingebunden sind, selbst nachvollziehbar, sinnlich erlebbar und somit zum Lernen stärker motivieren.
Die Vermittlung „traditionellen Wissens“ steht hier im Vordergrund. Hier können die Kinder das kulturelle Erbe als Bereicherung für ihr Leben erkennen und sich dafür einsetzen.

Das frühzeitige Heranführen an die Natur ist von unschätzbarem Wert für die Entwicklung eines Kindes, denn Umweltbildung und –erziehung berühren viele Bereiche unseres Lebens. Erlebnisse mit und in der Natur, v.a. mit Tieren und Pflanzen, regen Fantasie und Kreativität in hohem Maße an und es kann somit leicht ein emotionaler Zugang zur Umwelt und ihren Erscheinungsformen geschaffen werden. Es ist wichtig, dieses Potential zu nutzen, den Kindern die Begegnung mit der Natur zu ermöglichen und ihnen darin vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten zu eröffnen. >> Weiterlesen...


 

Hier finden Sie Informationen zu den einzelnen Aktionen:

   

Bauernmuseum

Museumspädagogik

Angebote im Bereich Museumspädagogik - Termine 2017

Kinder basteln Segelboot

Termine für Kinder

Kindergeburtstage
Thema nach Vereinbarung aus unserem
museumspädagogischen Angebot
April bis November, 2,5 Std., 90 € zzgl. Materialkosten

Kindersamstage zu verschiedenen Themen
18. November

Ferienabenteuer in den Pfingstferien
12. - 16. Juni Natur pur auf dem Bauernhof
(außer 15. Juni)
Details und Buchung über die Homepage ferienabenteuer-bamberg.de

Ferienabenteuer in den Sommerferien
31. Juli - 4. August Kreative Natur- und Filmwerkstatt

7. - 11. August Leben auf dem Bauernhof
Details und Buchung über die Homepage ferienabenteuer-bamberg.de

Ferienprogramm in den Sommerferien
7. September Brot backen
Anmeldung über die Gemeinde Frensdorf www.fepronet.de

Ferienprogramm in den Herbstferien
noch in Planung

Ferienabenteuer an Buß- und Bettag
22. November Einstimmen auf die kalte Jahreszeit
Details und Buchung über die Homepage ferienabenteuer-bamberg.de


Termine für Erwachsene

Volkstanzkurs für Anfänger und Fortgeschrittene
noch in Planung

Schafkopfkurs
März, 3 Abende

Zeichnen für Einsteiger/Weiterlerner
8. Juli Zeichnen für Weiterlerner

Kalligrafiekurs für Einsteiger/Weiterlerner
1. Juli Kalligraphie für Weiterlerner

Weitere Kurse auf Anfrage

 

Mitglied werden im Förderverein Bauernmuseum Landkreis Bamberg e.V.

Logo Förderverein

Den Mitgliedsantrag können Sie hier als pdf herunteladen