Rückblick

Kalligrafie für Weiterlerner

Samstag, 5. November 2016, 10:00 - 17:30 Uhr

Kursgebühr: 35 €/Person, Referentin Marit Budschigk

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land, Garteneingang.

Dieser Kurs eignet sich für alle, die im Umgang mit Breitfeder geübt sind.

Cancellaresca:
Wir beschäftigen uns mit der italienischen Kanzleischrift, einer schwungvollen kursiven Schrift.
Die Buchstaben haben dann Anmut und Schönheit, wenn sie mit Lust und Zeit, mit Geduld und Liebe geschrieben sind. (nach Bodoni)

Mitzubringen sind: Verschiedene Breitfedern, z. B. 1 + 3 + 5 mm, Federhalter, Tinte oder Tusche, kariertes und linienfreies Papier, Lineal, Bleistift, Radiergummi.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 10 Personen begrenzt.

Anmeldungen nimmt die VHS Bamberg Land, Tel.: 0951/85 760, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , entgegen. 


 

Zeichnen für Weiterlerner

Samstag, 26. November 2016, 10:00 - 17:30 Uhr

Kursgebühr: 35 €/Person, Referentin Frau Marit Budschigk

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land, Garteneingang.

Zeichnen für Weiterlerner (Stillleben/Komposition)

Zeichnen lernen heißt sehen lernen! Wir beschäftigen uns mit Komposition am Beispiel Stillleben.
Geeignete Motive werden wir im Gelände des Museums finden. Bitte bringen Sie einen beliebigen Gegenstand mit.

Mitzubringen sind: Weiche Bleistifte, z. B. HB und 4B, dazu Zeichenpapier A 3, Unterlage, nur wenn vorhanden: Pastellkreiden, Buntstifte, Zeichenfeder, Tusche.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 10 Personen begrenzt.

Anmeldungen nimmt die VHS Bamberg Land, Tel.: 0951/85 760, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , entgegen.


   

Volkstanzkurs im Bauernmuseum

Volkstanzkurs im Bauernmuseum Bamberger Land - "Weidenberger Francaise"

Am Samstag, 19. November und Sonntag, 20. November 2016
von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Kursgebühr: 10 € pro Person, Referent Joseph Gerner

im Saal der Gaststätte Schmaus.

Über das Bauernmuseum bietet Joseph Gerner das Erlernen eines sogenannten „Höflichkeitstanzes“ dem „Weidenberger Francaise“ an. Der erste Kursabend findet am Samstag, 19.11.2016 von 18:00 bis 20:00 Uhr, der zweite Termin am Sonntag, 20.11.2016 von 18:00bis 20:00 Uhr, im Saal der Gaststätte Schmaus, statt. Nicht nur Paare, sondern auch Einzelpersonen können sich im Bauernmuseum Bamberger Land anmelden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung im Bauernmuseum Bamberger Land unter der Tel.-Nr. 09502/8308 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


   

Gobelinstickerei - Malen mit bunten Fäden

Samstag, 12. November, 10:00 bis 16:00 Uhr

Keine Angst, - es ist wirklich kinderleicht!
Man braucht nur kariertes Papier, Buntstifte, etwas Stramin und viel buntes Garn - und schon geht es los, das Malen mit bunten Fäden.
Weit weg vom Muff verstaubter Wollbilder experimentieren wir mit Mustern, Farben und Formen, erst auf Papier, dann auf Stramin. Die Sticktechnik ist in Minutenschnelle erlernt. Sie haben die Möglichkeit eine Bügelgeldbörse, oder ein kleines Täschchen zu fertigen.

Referentin: Susanne Hinz
Für Infos: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Veranstaltungsort Bauernmuseum Bamberger Land
Zeiten siehe oben
Kosten 30 € pro Person; zzgl. Preis für Material
Bitte mitbringen Die Materialpackungen zu ca. 30 € bestellen Sie bitte bei der Kursleiterin.
Anmeldung spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn; bei kurzfristigen Absagen muss leider die vollständige Kursgebühr berechnet werden


Anmeldungen nimmt die VHS Bamberg-Land unter Tel.: 0951/85-760, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. entgegen.


   

Frensdorfer Advent 2016

Weihnachtsmarkt im Bauernmuseum Bamberger Land und auf dem Dorfplatz Frensdorf

Am Samstag, 3. Dezember von 15 bis 20 Uhr
und Sonntag, 4. Dezember  von 13 bis 18 Uhr

Frensdorfer Advent 2016

Vielfältiges Angebot an wundervollen Geschenkideen, Gaumenfreunden und erlesenen Spezialitäten, Adventswerkstatt für Kinder, Mundartlesungen und weihnachtliche Weisen, Märchenstunde/Geschichten mit Zithermusik und vieles mehr...

Programm zum Herunterladen (PDF)

   

Sonderausstellung 2016

Vergessenes Erbe
120 Jahre Fotografien vom Bamberger Land

25. März bis 30. Oktober 2016

Bauernmuseum Frensdorf - Sonderausstellung 2015 - 120 Jahre Fotografien vom Bamberger Land

Längst vergessene Schachteln mit alten Fotografien, gerahmte Hochzeitsbilder und Bilderalben der Urgroßeltern lassen uns in der Vergangenheit versinken. Die Geschichten dazu: längst vergessen.

Die Ausstellung ist ein Schritt gegen den Verlust unserer gemeinsamen Erinnerungen. Fotografien aus dem gesamten Landkreis Bamberg werfen Schlaglichter auf Menschen, Dörfer und Landschaften in den letzten 120 Jahren und zeigen die großen Veränderungen in unserer Heimat.

Eine Ausstellung des Bauernmuseums Bamberger Land in Zusammenarbeit mit der Kreisarchivpflege, dem "Flussparadies Franken" und der Kreisheimatpflege. Die Vielfalt des Bildmaterials wurde ermöglicht durch die Mithilfe zahlreicher Institutionen und privater Leihgeber.


   

Volkstanzkurs im Bauernmuseum

Ab Sonntag, 14. Februar - Volkstanzkurs für Anfänger und Fortgeschrittene im Bauernmuseum Bamberger Land
von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Kursgebühr: 20 € pro Person, Referent Joseph Gerner

im Saal der Gaststätte Schmaus.

Das Bauernmuseum bietet einen Volkstanzkurs für Anfänger und Fortgeschrittene an sechs Abenden im Saal der Gaststätte Schmaus an. Der erste Kursabend findet am Sonntag, 14. Februar, um 18:00 Uhr statt. Weitere Termine am 21./28.02, 06./13.03. und Fr., 18.03.2016.

Nicht nur Paare, sondern auch Einzelpersonen können sich im Bauernmuseum Bamberger Land anmelden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung im Bauernmuseum Bamberger Land unter der Tel.-Nr. 09502/8308 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


   

Schafkopfkurs für Anfänger

Beginn Donnerstag, 18. Februar, 3 Termine, jeweils 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Bauernmuseum Bamberger Land

Das Bauernmuseum Bamberger Land bietet dieses Jahr wieder einen Schafkopfkurs für Anfänger an. Unter fachkundiger Anleitung werden den Teilnehmern an drei  Abenden die Regeln des beliebtesten Kartenspiels in Franken näher gebracht.

Der erste Kurstag findet am Donnerstag, 18. Februar, 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr statt. Wer bisher noch keine Möglichkeit hatte, Schafkopf zu erlernen, dies aber gerne tun möchte, ist im Bauernmuseum herzlich willkommen.

Anmeldungen nimmt die VHS Bamberg-Land unter Tel.: 0951/85-760, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , entgegen. Bei kurzfristigen Absagen muss leider die vollständige Kursgebühr berechnet werden.


   

Zwirnknopf-Sterne

Samstag, 5. März 2016, 10:00 - 13:00 Uhr

Zwirnknopfsterne

Kursgebühr: 44 €/Person zzgl. Materialkosten ca. 2 €, Referentin Sandra Müller
Für Infos: www.trachtenpunk.com

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land, Hintereingang

Früher waren sie als Wäscheknöpfe bekannt, heute erleben sie als farbenfrohe Hingucker eine Renaissance: Zwirnknöpfe. Hierfür werden kleine Metallringe in filigraner Technik mit bunten Garnen umwickelt und umnäht. So entstehen besondere Kunstwerke, mit denen sich vieles ganz individuell verzieren lässt.

Mitzubringen sind: Schere, stumpfe Näh-/Sticknadeln, evtl. Fingerhut, mindestens 3-4 farblich verschiedene Knäuel Häkelgarn (Stärke 1 - 1,5).

Anmeldungen nimmt die VHS Bamberg-Land unter Tel.: 0951/85-760, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , entgegen. Bei kurzfristigen Absagen muss leider die vollständige Kursgebühr berechnet werden.


   

Osterferienprogramm

Montag, 21. März - Alles in Butter (von 5 bis 10 Jahre, begrenzte Teilnehmerzahl)
von 9:30 Uhr - 12:30 Uhr

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land.

Wir erfahren einiges über den Umgang mit dem vielfältigen Nutztier Kuh und die Milchwirtschaft. In Buttergläsern rühren wir Rahm zu Butter.

Mitzubringen: Brotzeit und Getränk, sauberes Marmeladenglas

Kosten: 9,50 €/Person inkl. Material

Dienstag, 22. März - Fotogeschichten (von 6 bis 12 Jahre, begrenzte Teilnehmerzahl)
von 9:30 Uhr – 12:00 Uhr

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land.

Beim Betrachten alter Fotografien begegnen wir zahlreichen Kindern: dem artigen Jungen im Matrosenanzug, der kleinen Kunigunda beim Kühe hüten oder der Schulklasse aus den 50er-Jahren. Wir erfahren viel über das damalige Leben der Kinder und versetzen uns in deren Tagesablauf.

Mitzubringen: Brotzeit und Getränk

Kosten: 9,00 €/Person inkl. Material

Dienstag, 22. März - Wir färben Ostereier (von 5 bis 10 Jahre, begrenzte Teilnehmerzahl)
von 13:30 Uhr - 16:00 Uhr

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land.

Im Bauernmuseum werden wir zum Osterfest Eier mit Naturfarben färben.

Mitzubringen: Brotzeit und Getränk, 4 bis 6 rohe Eier

Kosten: 9,00 €/Person inkl. Material

Mittwoch, 23. März - Seifenwerkstatt (von 6 bis 12 Jahre, begrenzte Teilnehmerzahl)
von 10:00 Uhr - 12:30 Uhr

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land.

Aus duftenden Kräutern und aromatischen Ölen stellen wir bunte Seife her.

Mitzubringen: Brotzeit und Getränk, Dose für den Transport

Kosten: 12,00 €/Person inkl. Material

Mittwoch, 23. März - Naturwerkstatt (von 6 bis 12 Jahre, begrenzte Teilnehmerzahl)
von 13:30 Uhr - 16:00 Uhr

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land.

Mit kleinen Zweigen, Eierschalen, Bast und unseren selbst gesammelten Schätzen aus dem Gelände rund ums Museum dekorieren wir eine blühende Frühlingspflanze.
Zu Hause schmückt unser so entstandener farbenfroher Frühlingsgruß die Fensterbank oder auch den Tisch fürs Osterfest.

Mitzubringen: Brotzeit und Getränk, 1 ausgeblasenes Ei

Kosten: 9,00 €/Person inkl. Material

Donnerstag, 24. März - Wir backen Osterbrote/-zöpfe (von 5 bis 12 Jahre, begrenzte Teilnehmerzahl)
von 9:30 Uhr - 12:30 Uhr

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land.

Das Ende der Fastenzeit steht kurz bevor. Selbstgebackenes Osterbrot gehört dabei schon lange zu einem beliebten Brauch in der Osterzeit. Deshalb backen wir pünktlich zum Osterfest aus Mehl, Butter, Hefe, Zucker, Ei und Milch ein traditionelles Osterbrot. Jedes Kind darf sein Brot individuell mit Rosinen, Sultaninen, Zitronat, Orangeat und Mandeln verfeinern.

Mitzubringen: Brotzeit und Getränk, Behälter für den Transport

Kosten: 11,00 €/Person inkl. Material

Donnerstag, 24. März - Neue und alte Traditionen zum Osterfest (von 6 bis 12 Jahre, begrenzte Teilnehmerzahl)
von 13:30 Uhr - 16:00 Uhr

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land.

Osterhasen und bunte Eier sind für viele der Inbegriff von Ostern. Aber warum gibt es diese Bräuche, wie feierten unsere Vorfahren Ostern, und wie begehen zum Beispiel andere Kulturen dieses Fest?
Diesen und vielen anderen Fragen gehen wir mit viel Spaß spielerisch auf den Grund. Zum Abschluss basteln wir ein Osternest und färben Ostereier mit Naturfarbe.

Mitzubringen: Brotzeit und Getränk, 3 rohe, weiße Eier und einen Eierkarton pro Kind

Kosten: 9,00 €/Person inkl. Material

Mittwoch, 30. März - Vom Korn zum Brot - Brotbacken im Bauernmuseum (von 5 bis 12 Jahre, begrenzte Teilnehmerzahl)
von 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land.

Viele Arbeitsgänge sind notwendig, bis aus Getreide Brot wird. Wir kneten den Teig, formen die Laibe und schießen unsere Brote in den historischen Backofen ein.

Mitzubringen: Brotzeit und Getränk, Schürze, saubere Stofftasche für den Brottransport.

Kosten 11,00 €/Person inkl. Material

Mittwoch, 30. März - Frühlingskränze (von 5 bis 11 Jahre, begrenzte Teilnehmerzahl)
von 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land.

Aus Heu binden wir einen Frühlingskranz, der anschließend mit Kräutern verziert wird.

Mitzubringen: Brotzeit und Getränk.

Kosten: 8,50 €/Person

Donnerstag, 31. März - Filzwerkstatt - Schmuck (von 6 bis 10 Jahre, begrenzte Teilnehmerzahl)
von 13:30 Uhr - 16:00 Uhr

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land.

In unserer Filzwerkstatt stellen wir mit unseren Händen traditionell mit Wasser, Seife und Schafwolle wunderschöne Schmuckstücke her.

Mitzubringen: Brotzeit und Getränk, 2 Handtücher und einen Becher

Kosten: 12,00 €/Person inkl. Material

Anmeldungen nimmt das Bauernmuseum Bamberger Land unter der Telefonnummer 09502/8308 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. entgegen.


   

Zeichnen für Einsteiger

Freitag, 8. April, 16:00 - 21:00 Uhr  und
Samstag, 9. April 2016, 10:00 - 17:30 Uhr

Ullustration: Zeichnungen

Kursgebühr: 55 €/Person, Referentin Frau Marit Budschigk
Kurs-Nr. 813BM1X

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land, Garteneingang.

Für alle, die gerne zeichnen! Wir werden am Freitag einige zeichnerische Grundlagen erarbeiten, experimentell Techniken ausprobieren und Zeichen-Material kennen lernen. Samstag wenden wir das Gelernte an. Unsere Vorbilder finden wir in der Natur. Wenn das Wetter es zulässt, Zeichnen wir im wunderschönen Museumsgarten. Themen werden Naturstudium und Architektur sein. Der Blick aus dem Fenster wird uns interessieren.

Für Teilnehmer, die die Lust am Zeichnen hier entdeckt haben,  ist der Kurs Zeichnen für Weiterlerner ideal.

Mitzubringen sind: Weiche Bleistifte, z. B. HB und 4B, dazu Zeichenpapier A 3, Unterlage.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 10 Personen begrenzt.

Anmeldungen nimmt die VHS Bamberg Land, Tel.: 0951/85 760, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , entgegen.


   

Kalligrafie für Einsteiger

Freitag, 15. April, 16:00 - 21:00 Uhr und
Samstag, 16. April 2016, 10:00 - 17:30 Uhr

Illustration: Kalligraphie

Kursgebühr: 55 €/Person, Referentin Marit Budschigk
Kurs-Nr. 813BM3X

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land, Garteneingang.

Für Einsteiger/innen, Interessierte und alle, die das Gestalten mit Schrift entdecken und ausprobieren wollen.

Sie erarbeiten einige Grundlagen und erkunden die Möglichkeiten des Schreibens mit der Breitfeder. Spielerisch und experimentell werden Sie dann etwas kleines Nützliches gestalten. Dazu benutzen Sie Buchstaben verschiedenster Schriften.

Mitzubringen sind: Verschiedene Breitfedern, z. B. 1 + 3 + 5 mm, Federhalter, dazu Tinte oder Tusche, kariertes und linienfreies Papier, Lineal, Bleistift und Radierer.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 10 Personen begrenzt.

Anmeldungen nimmt die VHS Bamberg Land, Tel.: 0951/85 760, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , entgegen. 


   

Trachtentaschen

TrachtentascheSamstag, 23. April, 10 bis 16 Uhr

Ein Kurs, geeignet für Jedermann, zum Fertigen einer individuellen Trachtentasche. In Anregung der im 18. Jahrhundert noch darunter getragenen Taschen, gestalten Sie hier ganz kreativ Ihre eigene, die garantiert zum Blickfang wird.

Referentin: Christiana von Roit
Für Infos: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Veranstaltungsort: Bauernmuseum Bamberger Land

Zeiten: 10:00 bis 16:00 Uhr

Kosten: 20,40 € pro Person; zzgl. Materialkosten vor Ort zu bezahlen

Mitzubringen sind: Nadel und Garn, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schreibzeug und Nähmaschine

Anmeldung: spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn; bei kurzfristigen Absagen muss leider die vollständige Kursgebühr berechnet werden

Anmeldungen nimmt die VHS Bamberg-Land unter Tel.: 0951/85-760, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , entgegen.

   

Wilde Küche im Frühjahr

Samstag, 23. April, 9:30 bis 14:30 Uhr

Kursgebühr: 25 €/Person

in der Wirtschaftsküche, Bauernmuseum Bamberger Land.

Passend zur Jahreszeit verarbeiten wir Wildkräuter und Wildgemüse zu einem schmackhaften Menü. Dabei spielen die Wildpflanzen die Hauptrolle in Gerichten oder werden vereinzelt als "Besonderheiten des Alltags" geläufigen Rezepten beigegeben. Neben Verwendung, Zubereitung und Verkostung gibt es Hintergrundinformationen und interessante Geschichten zu den einzelnen Pflanzen.

Anmeldung im Bauernmuseum Bamberger Land unter der Tel.-Nr. 09502/8308 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


   

3. Oberfränkisches Netzwerktreffen Tracht

Sonntag, 19. Juni 2016 in Ebermannstadt

Lebendige Tracht: Netzwerktreffen in der Fränkischen Schweiz

Das Oberfränkische Netzwerktreffen Tracht findet in diesem Jahr wieder in der Fränkischen Schweiz, genauer gesagt in Ebermannstadt statt. „Das Trachtenleben in der Fränkischen Schweiz ist sehr lebendig, nirgendwo sonst in Oberfranken gibt es so viele Trachtengruppen, nirgendwo ist die Tracht noch so präsent bei Kirchgang oder an Festtagen“, so die Trachtenberaterin des Bezirks Oberfranken Dr. Birgit Jauernig.

Das dritte Oberfränkische Netzwerktreffen Tracht geht Hand in Hand mit dem 20jährigen Bestehen des Historischen Marktes in Ebermannstadt. So wird das Markttreiben in diesem Jahr mit einem bunten Angebot an Stoffen und Trachtenbedarf, mit Informationsständen und einem informativen Rahmenprogramm bereichert.

Im Mittelpunkt des Netzwerktreffens in Ebermannstadt steht die über Franken hinaus berühmte Trachtenvielfalt der Fränkischen Schweiz. Ob die bunte Kleidung der „Kreebauern“ oder die prächtigen Gewänder mit Flitterkränzen und Plisseeröcken anlässlich der traditionellen Prozessionen – Trachten gehören auch heute noch zum Image der Region. Dafür sprächen auch die attraktiven erneuerten Modelle, so Jauernig. „Zahlreiche Schneiderinnen haben sich wieder auf Trachten spezialisiert, die Nähkurse sind regelmäßig ausgebucht, die Trachtenveranstaltungen gut besucht“, berichtet Jauernig. Neben dem seit langem aktiven Arbeitskreis „Frauentracht“ habe sich nun innerhalb des Fränkische-Schweiz-Vereins der  Arbeitskreis „Männertracht“ neu gegründet.

Das Oberfränkische Netzwerktreffen Tracht beginnt am Sonntag, den 19. Juni 2016, um 10 Uhr. Ein buntes Programm des Trachtengauverbandes Oberfranken und der Trachtenberatung des Bezirks Oberfranken erwartet die Besucher. Schneiderinnen und Teilnehmerinnen der Nähkurse präsentieren ihre Kreationen und zeigen, dass Tracht nicht nur traditionell, sondern auch kreativ ist und ausreichend Spielraum bietet für den individuellen Geschmack. Bereits am Samstag und auch am Sonntag kann man die Stände der Schneiderinnen und Marktbeschicker mit Stoffen und Trachtenbedarf besuchen, um sich alles zusammenzustellen, was man zum Schneidern der zukünftigen eigenen Tracht benötigt.

Programm:

11:00 UhrEröffnung mit Musik und Grußworten
ca. 11:30 Uhr  
Kindertanzgruppe Leutenbach
12:00 UhrPräsentation der Schneiderinnen
13:00 UhrVolkstanzgruppe „Rund ums Walberla“ des Heimat- und Trachtenvereins Weilersbach
14:00 Uhr
Heimat- und Trachtenverein Forchheim Land „D'Kreebauern“
ca. 14:15 Uhr 
Präsentation der Arbeitskreise Frauentracht und Männertracht des Fränkische Schweiz-Vereins
15:00 UhrKindertanzgruppe "Ehrabocha Stäudla" aus Kirchehrenbach
16:00 Uhr
Präsentation der Schneiderinnen
17:00 Uhr
Heimat- und Trachtenverein Neunkirchen a. Br.


Moderation: Dr. Birgit Jauernig, Trachtenberaterin des Bezirks Oberfranken


   

Standmotoren - Traktoren - Oldtimer

Treffen von Freunden historischer Landmaschinen
im Bauernmuseum Bamberger Land in Frensdorf

am Sonntag, 24. Juli 2016 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Illustration Standmotoren - Traktoren - Oldtimer

Programm:

  • Standmotoren in Aktion als Antrieb von landwirtschaftlichen Maschinen, z. B. Stiftendreschern, Pumpen und Futterschneidern
  • Ausstellung von Oldtimern und Motorrädern in der Scheune
  • Offizielle Eröffnung durch Landrat Johnan Kalb mit anschließendem Korso der Traktoren vom Bauernmuseum ab 14:00 Uhr
  • Auf dem Museumsgelände ist für Ihr leibliches Wohl bestens gesorgt!
  • "Hausfest" mit Musik im Museumsgasthof Schmaus ab 18:00 Uhr


Eintrittspreise:

Erwachsene2,- Euro
Jugendliche von 6 bis 17 Jahren  
1,- Euro
Kinder bis 5 Jahrenkostenlos


Flyer:

Weitere Informationen zum Herunterladen (PDF-Datei)


   

Trachten nähen

Freitag, 16. September, 15:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 17. September, 10:00 bis 16:00 Uhr

Bauernmuseum Frensdorf - Trachtennähkurs

Ein Kurs für alle, die neu einsteigen möchten oder bereits an einem Stück arbeiten. Bei allen Fragen rund um das Thema Nähtechniken in der Tracht, ob bei Damen- , Herren-, oder auch Kindertrachten, wird man begleitet und unterstützt mit Rat und Hilfe auf dem Weg zum fertigen Modell.

Referentin: Christiana von Roit
Für Infos: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Veranstaltungsort Bauernmuseum Bamberger Land
Zeiten siehe oben
Kosten 40 € pro Person; zzgl. Preis für Material
Bitte mitbringen Nähmaschine, Garne, Kreide, diverse Nadeln, Scheren, Stoffe und Zubehör für das jeweilige Werkstück
Anmeldung spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn; bei kurzfristigen Absagen muss leider die vollständige Kursgebühr berechnet werden


Anmeldungen nimmt die VHS Bamberg-Land unter Tel.: 0951/85-760, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. entgegen.


   

Kindersamstag

24. September, 10:00 - 15:00 Uhr - Kulinarisches am Lagerfeuer
(von 6 - 12 Jahre,  begrenzte Teilnehmerzahl)

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land.

Mit einfachen Mitteln zaubern wir uns heute ein leckeres Mittagessen am Lagerfeuer.
Dabei besprechen wir wichtige Regeln zum Feuer machen und probieren verschiedene Methoden aus auch ohne Streichhölzer eine Flamme zu entfachen.

Die Betreuungskosten belaufen sich pro Kind auf 18 €  (inkl. Material und Mittagessen).

Mitzubringen: Brotzeit und Getränk

Anmeldung im Bauernmuseum Bamberger Land unter der Tel.-Nr. 09502/8308 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


   

Rund und bunt: bestickte Zwirnknöpfe

Freitag, 30. September, 15:00 bis 18:00 Uhr

Kursgebühr: 44 €/Person zzgl. Materialkosten ca. 2 €, Referentin Sandra Müller
Für Infos: www.trachtenpunk.com

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land, Hintereingang

Mit den Wäscheknöpfen früherer Zeiten verwandt und doch ungleich prächtiger: bestickte Zwirnknöpfe. Kleine Metallringe werden mit bunten Garnen umwickelt und umnäht und anschließend mit Blüten, Sternen oder Herzen bestickt. Diese kleinen Kunstwerke eignen sich besonders zur kreativen Weiterverarbeitung z. B. als Schmuck.

Bitte mitbringen: Schere, stumpfe Näh-/Sticknadeln, evtl. Fingerhut, mindestens 3-4 farblich verschiedene Knäuel Häkelgarn (Stärke 1 - 1,5).

Anmeldungen nimmt die VHS Bamberg-Land unter Tel.: 0951/85-760, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. entgegen.


   

Klöppeln - für Anfänger und Fortgeschrittene

Ab Mittwoch, 5. Oktober - an 6 Abenden
von 18:00 Uhr bis 20:15 Uhr
Eine alte Technik wiederentdeckt

Kursleitung: Ulrike Lehner

im Seminarraum Bauernmuseum Bamberger Land, Garteneingang.

Durch drehen und kreuzen werden aus Fäden wunderschöne Muster (Spitzen). Sie finden als Abschluss von textilen Flächen, als auch als Schmuck für Kleidung, Wand und Fenster Verwendung.
Bei Trachten findet man Klöppelspitze als Randgestaltung bei Blusen, Röcke und Schürzen. Anfänger/innen erlernen in dem Kurs die Grundschläge der Klöppeltechnik, anhand eines sog. Windspiels. Fortgeschrittene klöppeln Muster nach Wahl. Werkzeug und Material wird gegen Pfand zur Verfügung gestellt. Eine vorherige Absprache mit der Kursleitung ist dazu erforderlich. Der erste Kursabend beginnt am Mittwoch, 5.10., weitere Termine sind jeweils Mittwoch am 12./19./26.10., 2./9.11.2016.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldungen nimmt die VHS Bamberg-Land unter Tel.: 0951/85-760, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , entgegen.


   

Wilde Küche im Herbst

Samstag, 8. Oktober, 9:30 bis 14:30 Uhr

Kursleitung: Nora Pfeil

Kursgebühr: 19 €/Person zzgl. 5 € Materialkosten

in der Wirtschaftsküche, Bauernmuseum Bamberger Land, Garteneingang.

Passend zur Jahreszeit verarbeiten wir Wildkräuter, Wildfrüchte und Wildgemüse zu einem schmackhaften Menü. Dabei spielen die Wildpflanzen die Hauptrolle in Gerichten oder werden vereinzelt als "Besonderheiten des Alltags" geläufigen Rezepten beigegeben. Neben der Verwendung, Zubereitung und Verkostung gibt es Hintergrundinformationen und interessante Geschichten zu den einzelnen Pflanzen.

Anmeldungen nimmt die VHS Bamberg-Land unter Tel.: 0951/85-760, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. entgegen.


   

Kalligrafie für Einsteiger

Freitag, 7. Oktober, 16:00 - 21:00 Uhr und
Samstag, 8. Oktober 2016, 10:00 - 17:30 Uhr

Illustration: Kalligraphie

Kursgebühr: 55 €/Person, Referentin Marit Budschigk

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land, Garteneingang.

Für Einsteiger/innen, Interessierte und alle, die das Gestalten mit Schrift entdecken und ausprobieren wollen.

Sie erarbeiten einige Grundlagen und erkunden die Möglichkeiten des Schreibens mit der Breitfeder. Spielerisch und experimentell werden Sie dann etwas kleines Nützliches gestalten. Dazu benutzen Sie Buchstaben verschiedenster Schriften. Weiterlerner können in diesem Kurs üben und auffrischen.

Mitzubringen sind: Verschiedene Breitfedern, z. B. 1 + 3 + 5 mm, Federhalter, dazu Tinte oder Tusche, kariertes und linienfreies Papier, Lineal, Bleistift und Radierer.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 10 Personen begrenzt.

Anmeldungen nimmt die VHS Bamberg Land, Tel.: 0951/85 760, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , entgegen. 


   

Volkstanzkurs im Bauernmuseum

Ab Sonntag, 9. Oktober - Volkstanzkurs  im Bauernmuseum Bamberger Land
von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Kursgebühr: 20 € pro Person, Referent Joseph Gerner

im Saal der Gaststätte Schmaus.

Über das Bauernmuseum bietet Joseph Gerner einen Volkstanzkurs an sechs Abenden im Saal der Gaststätte Schmaus an. Der erste Kursabend findet am Sonntag, 9. Oktober um 18:00 Uhr statt. Die weiteren Termine sind. 16., 23., 30. Oktober, sowie 6. und 13. November 2016.

Nicht nur Paare, sondern auch Einzelpersonen können sich im Bauernmuseum Bamberger Land anmelden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung im Bauernmuseum Bamberger Land unter der Tel.-Nr. 09502/8308 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


   

Schafkopfkurs für Anfänger

Beginn Donnerstag, 13. Oktober, 3 Termine, jeweils 19:00 Uhr bis 22:30 Uhr

Bauernmuseum Bamberger Land

Kursleitung: Carmen Lang

Unter fachkundiger Anleitung werden den Teilnehmern jeweils an drei  Abenden die Regeln des beliebtesten Kartenspiels in Franken näher gebracht.

Der erste Kurstag findet am Donnerstag, 13. Oktober, 19:00 Uhr bis 22:30 Uhr statt.

Anmeldungen nimmt die VHS Bamberg-Land unter Tel.: 0951/85-760, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , entgegen. Bei kurzfristigen Absagen muss leider die vollständige Kursgebühr berechnet werden.


   

Zeichnen für Einsteiger

Freitag, 14. Oktober, 16:00 - 21:00 Uhr  und
Samstag, 15. Oktober 2016, 10:00 - 17:30 Uhr

Ullustration: Zeichnungen

Kursgebühr: 55 €/Person, Referentin Frau Marit Budschigk

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land, Garteneingang.

Für alle, die Zeichnen lernen möchten! Wir werden am Freitag einige zeichnerische Grundlagen erarbeiten, experimentell Techniken ausprobieren und Zeichen-Material kennen lernen. Samstag wenden wir das Gelernte an. Unsere Motive finden wir in der Natur oder an einfach schönen alltäglichen Dingen. Der Blick aus dem Fenster wird uns interessieren.

Mitzubringen sind: Weiche Bleistifte, z. B. HB und 4B, dazu Zeichenpapier A 3, Unterlage.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 10 Personen begrenzt.

Anmeldungen nimmt die VHS Bamberg Land, Tel.: 0951/85 760, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , entgegen.


   

Kindersamstag

22. Oktober, 10:00 - 15:00 Uhr - Naturfarbenwerkstatt
(von 6 - 12 Jahre,  begrenzte Teilnehmerzahl)

im Seminarraum, Bauernmuseum Bamberger Land.

Kann man eigentlich Farben riechen oder gar schmecken? Um das zu erforschen, bietet das Bauernmuseum Bamberger Land im Rahmen eines Kindersamstags das passende Angebot. Wir stellen aus rohen und auch gekochten Pflanzenmaterial Farben her und experimentieren und zeichnen damit. Ein spannender Tag mit überraschenden Aktionen. Außerdem bereiten wir zusammen ein frisches Mittagessen zu.

Die Betreuungskosten belaufen sich pro Kind auf 22 €  (inkl. Material und Mittagessen).

Mitzubringen: Brotzeit und Getränk

Anmeldung im Bauernmuseum Bamberger Land unter der Tel.-Nr. 09502/8308 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


   

Herbstferienprogramm

3. November 2016, 14:00 - 16:30 Uhr - Wir filzen Windlichter
(von 6 bis 12 Jahre, begrenzte Teilnehmerzahl)

Mitzubringen: Brotzeit und Getränk, 2 mittelgroße Marmeladen- oder Einmachgläser, 2 alte Handtücher

Kosten: 12,00 €/Teilnehmer inkl. Material

Anmeldungen nimmt das Bauernmuseum Bamberger Land unter der Tel.-Nr. 09502/8308 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. entgegen.


   

Aktuelles & Termine

Rückblick

Mitglied werden im Förderverein Bauernmuseum Landkreis Bamberg e.V.

Logo Förderverein

Den Mitgliedsantrag können Sie hier als pdf herunteladen