Trachtenmarkt 2013


17. Oberfränkischer Trachten- und Spezialitätenmarkt

Tracht und typisches Schmalzgebäck

Der 17. Oberfränkische Trachten- und Spezialitätenmarkt findet statt am Samstag, 11. Mai, und Sonntag, 12. Mai. Geöffnet ist der Markt am Samstag von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr.

fränkisches Schmalzgebäck

Im idyllischen Bauernmuseum Bamberger Land erwarten Sie über 40 Anbieter. Hier finden Sie:

  • Trachten und alles, was dazu gehört (Stoffe, Schnitte, Borten, Garne)
  • Hüte, Accessoires und Mode zum Kombinieren
  • Vorführungen (Brautkronen, Perlenstricken, Rokokomieder, Rüschen)
  • Oberfränkische Trachten für Erwachsene und Kinder
  • Musik, Tanz und Kinderprogramm

In diesem Jahr zeigen wir Ihnen außerdem die Zubereitung von typischen Schmalzgebäcken aus Oberfranken wie Dürre Kiegla, Harische, Geschnittne Housen, Dürrplootz, Urrädla, Ausgezogna und anderen.


Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!


Flyer Trachtenmarkt 2013

Der Trachtenmarktflyer zum Downloaden...


Ausstellerliste

Die Ausstellerliste zum Downloaden...


Rahmenprogramm

Das Rahmenprogramm zum Downloaden...

Bildergalerie

Die schönsten Bilder vom 17. Oberfränkischen Trachtenmarkt - bitte zum Vergrößern anklicken!

  •  

Quelle: Rudolph Mader und Ulrich Göpfert

 

Trachtenberatung Oberfranken

Trachtenmarkt

Die Schnittmuster für die Modelle

"Coburger Land", "Kulmbach", "Bamberg"und das "Wunsiedler Mieder"

in den Größen 36-38, 40-42, 44-46 können in der Trachtenberatungsstelle Oberfranken bestellt werden.

Schnittmuster für die erneuerte Tracht „Hofer Land“ erhalten Sie im Oberfränkischen Bauernhofmuseum Kleinlosnitz (Tel. 09251/3525), für die Rehauer Tracht bei Schneidermeisterin Anna Busch (E-mail: kontakt@atelier-angemessen.de; Tel. 09283/5910750).